Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite

Herzlich Willkommen im Zeitreiseland!

Mehr als 100 Attraktionen laden Sie ein zu spannenden Ausflügen: die ZeitOrte.
Entdecken Sie Reiseangebote und Freizeittipps in sechs unterschiedlichen Epochen von der Urzeit bis zur Jetztzeit - in Heide | BraunschweigerLAND | Harz.

Mit der interaktiven Karte rechts oben sehen Sie ganz schnell Ausflugsziele, zu denen Sie Ihre Zeitreise machen können!

Winter vor der Haustür

Weihnachtsmärkte und Winteraktionen im Braunschweiger Land

Verpassen Sie dieses Jahr keinen der Weihnachts- und Adventsmärkte und lassen Sie sich von Weihnachtsmärkten, winterlichen Veranstaltungen, Konzerten und Ausstellungen direkt vor Ihrer Haustür begeistern!

Anlieferung MERIAN guide Genuss und Kulinarik in der Region Braunschweig-Wolfsburg

Perfektes Nikolaus- und Weihnachtsgeschenk! 

Damit Sie schnell ans "Ziel der Genüsse" kommen, wurden die interessantesten Einkehr- und Einkaufstipps zusammengestellt. Einheimische Kenner der Region wurden nach ihren Empfehlungen und Geheimtipps befragt und allesamt zum Testen ihrer Lieblingsadressen ausgesandt.
Neben den Restaurants wurden auch Tipps zu Cafés, Bars und Hofläden sowie regionalen Spezialitäten aufgenommen.

Die deutsche Disc-Golf Region

Das BraunschweigerLAND ist die deutsche Disc-Golf Region.

Fliegende Untertassen? In der ganzen Region lässt sich dieses Phänomen so gut wie täglich beobachten. Denn das Braunschweiger Land ist die deutsche Disc-Golf Region. Von derzeit 63 Disc-Golf-Anlagen in Deutschland befinden sich allein 12 in der Region. Kombinieren Sie diesen Herbst Ihren Besuch in den ZeitOrten doch mal mit einer Partie Disc-Golf.

Ausstellung Imi Kneobel im Kunstmuseum Wolfsburg ab 25.10.

Neue Ausstellung im Kunstmuseum ab 25.10.

Anlässlich des 75. Geburtstages von Imi Knoebel (*1940 in Dessau) richtet das Kunstmuseum Wolfsburg nach fast 20 Jahren die weltweit erste umfassende Ausstellung zum Oeuvre dieses bedeutenden deutschen Künstlers aus.

Klassik-Herbst in der Autostadt

Im Oktober und November können sich Liebhaber klassischer Musik auf vier Konzerte in Wolfsburg und Berlin freuen. 

Der Pianist und Autor Yorck Kronenberg und die Sopranistin Anna Prohaska werden unter anderem über ihre Erfahrungen hinter den Kulissen des Musikbetriebs.

Über 100 spannende ZeitOrte erwarten Sie: einige Highlights

Steinzeit


In direkter Nähe zu einer der bedeutendsten archäologischen Fundstellen der Welt lädt das paläon Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere ein.

Gegenwart
Die Autostadt in Wolfsburg - eine beliebte Erlebniswelt. Foto Klaus Bossemeyer


Kaum zu glauben. Aber zu erleben.
Die Autostadt in Wolfsburg.

Die Autostadt schreibt eine Erfolgsgeschichte. Seit Eröffnung im Jahr 2000 haben mehr als 26 Millionen Gäste diese weltweit einmalige automobile Erlebniswelt besucht.

Gegenwart & Zukunft
Das phaeno - auch ein architektonisches Highlight!


phæno in Wolfsburg ist gleichermaßen Ort zum Staunen und Erkunden, wie auch außerschulischer Lernort. Jung und Alt sind willkommen, wissenschaftliche Vorkenntnisse sind nicht nötig: Schulklassen entdecken ebenso wie Familien oder Seniorengruppen.

Gegenwart
Grenzdenkmal Hötensleben: übriggebliebene Grenzmauer


Das Projekt Grenzenlos – Wege zum Nachbarn“:die Rundfahrt Grenzenlos und die Helmstedter Universitätstagen verbinden lebendige Erinnerung an die innerdeutsche Grenze und intellektuellen Disput über Probleme und Chancen der Ost-West-Annäherung sowie die Überwindung von Grenzen in den Köpfen der Menschen.

Mittelalter
Das Kloster Isenhagen


Das ehemalige Zisterzienser-Nonnenkloster Isenhagen ist eines der sechs evangelischen Heideklöster und liegt am Ortsrand von Hankensbüttel im Landkreis Gifhorn. Die erhaltenen mittelalterlichen Gebäudeteile und Kunstobjekte sind zu besichtigen. Sie geben Einblick in die Abläufe und Gebräuche früheren Klosterlebens.

Urzeit
Geopark Infaormationszentrum - da muss man hin!


Im Ausstellungsbereich wird in 4 Stockwerken anhand von Gesteinen und Fossilien die Natur-, die Landschafts- und die Erdgeschichte des Braunschweiger Landes veranschaulicht. Das Zentrum unterhält beschilderte Geopfade und -Punkte in der ganzen Region.

Mittelalter
Der Kaiserdom im Königslutter


ist Ausdruck tiefer Gläubigkeit des Stifters und Symbol kaiserlichen Machtanspruchs. Beeindruckend die großen Gewölbe, einzigartig die von italienischen Bildhauern geschaffene Bauplastik. Die Malereien des 19. Jahrhunderts im Inneraum sind seit  2010 in ihrer ursprünglichen Pracht und Farbigkeit zu erleben.