Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite

Reiseversicherungsschutz für Ihren Deutschlandurlaub

Gut versichert in Deutschland Urlaub machen

ELVIA Reiseversicherungen bieten Ferienschutz bei Unfall, Krankheit oder Naturereignissen.

In der Regel übernimmt die gesetzliche oder private Krankenversicherung im Krankheitsfall oder bei Unfall im Urlaub in Deutschland die anfallenden medizinischen Kosten. Kann jedoch der Urlaub aus diesen Gründen erst gar nicht angetreten bzw. muss vorzeitig beendet werden, so bleibt auch der Deutschlandurlauber auf den Kosten für Hotel, Ferienwohnung oder anderen gebuchten Leistungen sitzen. Mit dem ELVIA Ferienschutz Deutschland genießen Urlauber umfassende Sicherheit.

Eine gute Reiserücktrittsversicherung des ZeitOrte-Kooperationspartners ELVIA

Mehr lesen

Umfassende Sicherheit

Reisende haben die Wahl zwischen einem Reise-Rücktrittskosten-Schutz, der die Stornokosten bei Nichtantritt der Reise sowie den anteiligen Reisepreis bei vorzeitiger Abreise aus triftigem Grund abdeckt oder einem kompletten Ferienschutz-Paket, das zusätzlich eine Reiseunfall- sowie eine Krankenrücktransport-Versicherung enthält. Der versicherte Krankenrücktransport ist vor allem für gesetzlich Krankenversicherte wertvoll, da die gesetzlichen Kassen eine Rückholung an den Heimatort auch in Deutschland nicht zahlen.

Als besonderes Plus erstattet der ELVIA Ferienschutz Deutschland auch Stornogebühren, wenn eine Reise aufgrund von Sturm, Blitzschlag, Hochwasser, Lawinen oder Erdrutsch am Urlaubsort nicht angetreten werden kann. Wer durch eines der genannten Naturereignisse erst verspätet ans Reiseziel kommt oder die Reise nicht planmäßig beenden kann, dem ersetzt ELVIA den anteiligen Preis für die nicht genutzten Leistungen bzw. zusätzlich entstandene Kosten nach Art und Qualität der gebuchten und versicherten Leistungen.