Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite

Reiseangebot Von Mammuts, Wildpferden, steinzeitlicher Jagd und Leben

Steinzeit
Diorama von Steinzeitmenschen im Schloss Salder


Steinzeitmenschen – nur Primitivlinge mit Grunzlauten? Weit gefehlt!

Sie waren gut organisierte Jäger und Baumeister beeindruckender Anlagen.

Steinzeitliche Bauwerke beweisen Ihnen, dass auch hier im Zeitreiseland Relikte der Steinzeit zu bewundern sind. Erleben Sie es selbst auf Wochenendreisen!

Reiseleistungen

Besuch der ZeitOrte:

  • Städtisches Museum Schloss Salder mit Eiszeitgarten, Salzgitter
  • Braunschweigisches Landesmuseum für Ur- und Frühgeschichte, Wolfenbüttel
  • Geopark Informationszentrum Königslutter, Helmstedt
  • Geopfade der Steinzeit 
    Wanderung mit Führung

Individuelle Reiseberatung?

    Rufen Sie uns an:
    0531 1218-200

Weitere Reiseleistungen:

  • 1x Übernachtung mit Frühstück
  • 1x Verzehrgutschein für ein Mittagessen im Wert von 10 €
  • 1x Lunchpaket
  • Führung durch den Eiszeitgarten im Schloss Salder
  • Informationsbroschüren zu den Geopfaden
  • Exklusive Führung auf den Geopfaden
  • 1x Informationspaket zu den ZeitOrten
  • Optional: Wellnessangebot mit entspannender
    Massage in einem unserer Partnerhotels

Preis: ab 113 €
pro Person im Doppelzimmer

  • Buchbar: ganzjährig (Besuch der Geopfade witterungsbedingt!)
  • Früheste Anreise: Freitag
  • Späteste Abreise: Montag
  • Angebot gilt für Einzelgäste
  • Angebot buchbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit

Dieses Reiseangebot als PDF

zeitlos

Expeditionsinfos

Tag 1:

Steinzeit
Eiszeitgarten im Schloss Salder

Reisen Sie in die Steinzeit: Mit dem Durchschreiten der nachgebildeten Gletscherspalte im Eiszeitgarten im Museum Schloss Salder befinden Sie sich direkt in der Welt der Steinzeitmenschen. Feuer war die Voraussetzung, dass in der nachgebildeten Steinzeitküche verdauliche Nahrung zubereitet werden konnte. Und das Fleisch gab es nicht im Supermarkt, sondern nur nach erfolgreicher Jagd. Bestaunen Sie die Mammutfalle und versuchen Sie selbst, mit Feuersteinen Funken zu schlagen. Erfahren Sie auf einer Führung beispielsweise, wie die Eiszeitjäger ihre Jagden organisierten.

Nach einem leckeren Mittagessen im Schloss Salder können Sie Ihre neu gewonnenen Kenntnisse im nahen Wolfenbüttel erweitern. Erleben Sie im Braunschweigischen Landesmuseum für Ur- und Frühgeschichte die Entwicklung von altsteinzeitlichen Jägern und Sammlern über die jungsteinzeitlichen ersten Bauern, die bronzezeitlichen Metallgießer und die eisenzeitlichen Germanen. Großinszenierungen und großformatige Lebensbilder illustrieren die Lebenswelten. An interessanten Aktionsplätzen können Sie selbst steinzeitliche Techniken ausprobieren.

Ein breites Angebot an attraktiven Beherbergungsmöglichkeiten steht Ihnen für Wochenendreisen zur Verfügung - und um Energie für den kommenden Tag zu sammeln. 

Tag 2:

Steinzeit
Erlebnissteinbruch Heeseberg

Nach einem ausgiebigen Frühstück erhalten Sie ein Lunchpaket, damit Sie die Geopfade, die über beeindruckende Steinzeitrelikte verfügen, erwandern und erforschen können. In dieser Umgebung können Sie die wunderschöne Natur des Elm genießen und Ihre Seele einmal baumeln lassen…

Von geschultem Fachpersonal bekommen Sie im FEMO – Geopark Informationszentrum in Königslutter zunächst ein Update und Informationsmaterial zu den einzelnen Geopfaden.

Anschließend wandern Sie zum Informationspunkt Baustelle Großsteingrab in Gross Steinum. Das Dorf trägt seinen Namen zu Recht. Das malerische Dorfbild ist durch mächtige Quarzitblöcke bestimmt. Seit 1950 sind drei Großsteingräber der jüngeren Steinzeit aus der Zeit um 3500 v.Chr. rund um das Dorf erschlossen worden. 1995 sind in einer Baugrube unterhalb der Bockshornklippe die Überreste eines Großsteingrabes zutage gekommen. In Groß Steinum sind bisher drei Standorte von vermuteten ehemaligen Großsteingräbern bekannt, die merkwürdigerweise auf einer Linie liegen.

Weitere interessante, steinzeitliche Fakten erfahren Sie von einer Gästeführerin, die Sie während ihrer Wanderung begleitet. Lassen Sie sich von den Artefakten der Steinzeit begeistern!

Eine lange Wanderung kann ganz schön auf die Füße gehen. Unser Tipp: Fragen Sie doch einfach bei unserem Team nach einem Wellnessangebot mit entspannender Massage in einem unserer Partnerhotels.