Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite
Seite hinzufügen

Geopfad Velpker Schweiz

Urzeit
Gletscherschrammen
Urzeit
Seerosen im Gewässer "Krebsloch"
Urzeit
Versteinerte Meereswellen

Im Volksmund als "Velpker Schweiz" bezeichnet, ist diese heute ein beliebtes Naherholungsgebiet. Velpke ist der Herkunftsort des Rhät-Sandsteines. Bis zum Zweiten Weltkrieg wurden im Waldgelände nördlich des Ortes zahlreiche Sandsteinbrüche betrieben. Seit der Stilllegung aufgrund mangelnder Nachfrage hat sich im ehemaligen Steinbruchgelände mit dem Krebsloch und dem Kuhloch eine idyllische Wasserlandschaft ausgebildet.

Startpunkt
Die Georoute Velpker Schweiz ist rund 2 km lang und beginnt am Parkplatz bei dem Sportplatz Velpke. Auf dem Geopfad Velpker Schweiz erfahren Sie, wie die Natur Gewässer in Moore verwandelt und erfreuen sich an der Eleganz und Farbenvielfalt zahlloser Libellen. Zudem bekommen Sie Einblick in den Ablagerungsraum des Oberen Keupers. Am Ende Ihres Rundgangs befinden Sie sich wieder am Startpunkt.


Bei Interesse an Führungen mit Fossiliensuche, Kindergeburtstagen uvm. steht Ihnen das Team des Geopark-Informationszentrums unter der Nummer Tel.: 05353-3003 sehr gerne zur Verfügung.  

 

 

Öffnungszeiten

Immer zugänglich.

Einschränkungen können können bei Veranstaltungen und Gruppen-Events auftreten.

Eintrittspreise

Eintritt frei.

Führungen durch die Ausstellungen sind möglich und für die Geopfade werden vielfältige thematische Fühtungen angeboten. Preis auf Anfrage.

Zu jedem Geopfad gibt es eine informative, kostenpflichtige Begleitbroschüre.

Angebote

Im Aktionsbereich haben angemeldete Gruppen und Schulklassen die Möglichkeit, geologische Frage­stellungen kennen zu lernen und sich diesen von praktischer Seite zu nähern.
Zwei Räume für praktische Arbeiten sowie eine umfangreiche Gesteins- und Fossilien­sammlung laden Sie zum Forschen und Experimentieren ein.

Aktuelles aus den ZeitOrten

Kunst und Sonderausstellungen im September

HIGHLIGHTS bis zum 04.09.2016: „Architektur und Leben in Wolfsburgs Altstadt“, Schlossmuseum Braunschweig   bis zum 11.09.2016: „Wolfsburg Unlimited. Eine Stadt als Weltlabor“, Kunstmuseum Wolfsburg (Hollerplatz 1, 38440 Wolfsburg)   bis zum 11.09.2016: „TUMA satirisch. Schöninger Männer und andere Zeichnungen.“, Städtisches Museum Braunschweig (Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, 38100 Braunschweig)   bis zum 11.09.2016... Webseite aufrufen..

Stadtfeste und Events im September

Woche vom 29.08. bis 04.09. 02.09.-04.09.2016: Helmstedter Altstadtfest Verkaufsoffener Sonntag am 04.09.; Öffnungszeiten der Geschäfte 12-17 Uhr; Musikprogramm: 02.09. 17-0.30 Uhr; 03.09. 11-0.30 Uhr; 04.09. 12-18 Uhr. (Marktplatz, Helmstedt)   02.09.-04.09.2016: 43. Magnifest, Braunschweig EIN LETZTES MAL! Vom 2. bis 4. September 2016 versammelt sich wieder die gesamte Region im Magniviertel Braunschweig, um das 43. Magnifest zu […] Der Beitrag Stadtfeste und Events im September... Webseite aufrufen..

Führungen, Touren und Workshops im September

HIGHLIGHTS ganzjährig: Maritime PanoramaTour in der Autostadt in Wolfsburg Die Autostadt vom Wasser aus Erkunden. Täglich diverse Termine. (Stadtbrücke, Wolfsburg) Weitere Informationen, hier!  Montags bis Freitags: Führungen im Rausch SchokoLand Nach vorheriger Anmeldung! (Wilhelm-Rausch-Straße 4, 31228 Peine) Weitere Informationen, hier!   Woche vom 29.08. bis 04.09. 01.09.2016: Wolfsburger Kunstgespräche, Kunstmuseum Wolfsburg Thomas Hoffmann, Pfarrer: Die... Webseite aufrufen..