Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite
Seite hinzufügen

Geopfad Velpker Schweiz

Urzeit
Gletscherschrammen
Urzeit
Seerosen im Gewässer "Krebsloch"
Urzeit
Versteinerte Meereswellen

Im Volksmund als "Velpker Schweiz" bezeichnet, ist diese heute ein beliebtes Naherholungsgebiet. Velpke ist der Herkunftsort des Rhät-Sandsteines. Bis zum Zweiten Weltkrieg wurden im Waldgelände nördlich des Ortes zahlreiche Sandsteinbrüche betrieben. Seit der Stilllegung aufgrund mangelnder Nachfrage hat sich im ehemaligen Steinbruchgelände mit dem Krebsloch und dem Kuhloch eine idyllische Wasserlandschaft ausgebildet.

Startpunkt
Die Georoute Velpker Schweiz ist rund 2 km lang und beginnt am Parkplatz bei dem Sportplatz Velpke. Auf dem Geopfad Velpker Schweiz erfahren Sie, wie die Natur Gewässer in Moore verwandelt und erfreuen sich an der Eleganz und Farbenvielfalt zahlloser Libellen. Zudem bekommen Sie Einblick in den Ablagerungsraum des Oberen Keupers. Am Ende Ihres Rundgangs befinden Sie sich wieder am Startpunkt.


Bei Interesse an Führungen mit Fossiliensuche, Kindergeburtstagen uvm. steht Ihnen das Team des Geopark-Informationszentrums unter der Nummer Tel.: 05353-3003 sehr gerne zur Verfügung.  

 

 

Öffnungszeiten

Immer zugänglich.

Einschränkungen können können bei Veranstaltungen und Gruppen-Events auftreten.

Eintrittspreise

Eintritt frei.

Führungen durch die Ausstellungen sind möglich und für die Geopfade werden vielfältige thematische Fühtungen angeboten. Preis auf Anfrage.

Zu jedem Geopfad gibt es eine informative, kostenpflichtige Begleitbroschüre.

Angebote

Im Aktionsbereich haben angemeldete Gruppen und Schulklassen die Möglichkeit, geologische Frage­stellungen kennen zu lernen und sich diesen von praktischer Seite zu nähern.
Zwei Räume für praktische Arbeiten sowie eine umfangreiche Gesteins- und Fossilien­sammlung laden Sie zum Forschen und Experimentieren ein.

Aktuelles aus den ZeitOrten

25.03.: Architekturspaziergang durch Braunschweig

… vom Herzogtor zum Augusttor – Kulturlandschaft zwischen Wolfenbüttel und Braunschweig Die Braunschweigische Landschaft setzt ihre erfolgreiche Veranstaltungsreihe „…vom Herzogtor zum Augusttor. Kulturlandschaft zwischen Wolfenbüttel und Braunschweig“ auch 2017 fort und lädt herzlich zum Auftakt der diesjährigen Veranstaltung ein: Samstag, 25. März 2017, 15:00 Uhr Zuckerberg und Salztal – ein Architekturspaziergang über die Charlottenhöhe Rundgang […] Der... Webseite aufrufen..

30.3. und 2.4.: Vorträge im Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte

Donnerstag, 30. März 2017 um 19.00 Uhr – Vortrag: Industrie in Salzgitter der Jahre 1950 bis 1970 Bernhard Schroeter, Salzgitter Die zweite Reihe »Spaziergänge« führt uns nach Salzgitter. Wir bieten Möglichkeiten an, die Stadtentwicklung, das Leben, den Alltag in Salzgitter besser kennenzulernen. Es sollen damit  unsere Region, insbesondere die Stadt Salzgitter, dort die Stärken und die […] Der Beitrag 30.3. und 2.4.: Vorträge im Institut für Braunschweigische... Webseite aufrufen..

Drittes Sattelfest der Region am 13. und 14. Mai 2017

Über 30 abwechslungsreiche Aktionen für das Sattelfest gemeldet. Mit dem dritten Sattelfest der Region steht das Wochenende am 13. und 14. Mai 2017 ganz im Zeichen des Fahrrads. Über 30 Aktionen haben regionale Verbände, Vereine, Unternehmen, Städte und Gemeinden bis dato bei den Veranstaltern gemeldet. Sie bieten an zwei Tagen ein abwechslungsreiches Programm mit geführten […] Der Beitrag Drittes Sattelfest der Region am 13. und 14. Mai 2017 erschien zuerst auf ZeitOrte. Webseite aufrufen..