Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite

Geopfad Heeseberg

Urzeit
Stromatolith
Urzeit
Adonisröschen Heeseberg
Urzeit
Stromatolithen - wie ein Blumenkohl

Das im Südosten des Landkreises Helmstedt gelegene Naturschutzgebiet Heeseberg ist Anziehungspunkt für Naturliebhaber, Geologen und Biologen. Auf diesem Erlebnispfad befindet man sich im oberen Teil des Unteren Buntsandsteins, der "Rogenstein-Zone".

Startpunkt
Die Georoute beginnt und endet am Parkplatz "Berggaststätte Heeseberg" und ist etwa 3,5 km lang. Auf dem ersten, etwa 1200 m langen Teilstück ist sie gut begehbar und auch für Kinderwagen geeignet. Tragen Sie bitte rutschfestes Schuhwerk für das Betreten der ehemaligen Steinbrüche, die hier erschlossen sind.Vom Ende des ersten Teilstückes an kann man auf festem Weg eine Abkürzung zurück zum Ausgangspunkt nehmen. Das zweite, etwa 2300 m lange Teilstück verläuft streckenweise über mittelschwere Steigungen bergauf und bergab - auf einigen hundert Metern auf schmalem, steinigem Trampelpfad.

Heeseberg-Museum

Informationen zum Geopfad Heeseberg erhalten Sie auch im ZeitOrt Heeseberg-Museum. 

Öffnungszeiten

Immer zugänglich.

Einschränkungen können können bei Veranstaltungen und Gruppen-Events auftreten.

Eintrittspreise

Eintritt: frei


Führungen: Für die Geopfade werden vielfältige thematische Fühtungen angeboten. Preis auf Anfrage.


Weiter Informationen:
Zu jedem Geopfad gibt es eine informative, kostenpflichtige Begleitbroschüre.
Die Broschüre ist im Heeseberg-Museum erhältlich.

Aktuelles aus den ZeitOrten

ab 8.6.: Ausstellung CEEHIILNPSSWZ* ACH MENSCH

Ausstellung CEEHIILNPSSWZ* ACH MENSCH vom 8. Juni bis 9. Juli im Museum für Photographie Braunschweig *Zwischenspiel   Die Ausstellung »CEEHIILNPSSWZ. ACH MENSCH« im Museum für Photographie vereint sieben künstlerische Positionen von Studierenden und Absolventen der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Das »Zwischenspiel« ist ein Ausstellungsformat des Museums für Photographie Braunschweig, das jungen künstlerischen Positionen und Ansätzen Raum auch für... Webseite aufrufen..

ab 9.6.: 27. Internationale Sommerbühne in Wolfsburg

Vom 9. bis 18. Juni: Volkswagen unterstützt die 27. Internationale Sommerbühne in Wolfsburg Künstler aus neun Nationen gestalten Festival im Innenhof des Schlosses Wolfsburg Volkswagen fördert kulturelle Vielfalt in der Region Wolfsburg – Volkswagen unterstützt auch in diesem Jahr die 27. Internationale Sommerbühne – veranstaltet vom Kulturwerk der Stadt Wolfsburg. Vom 09. bis zum 18. Juni […] Der Beitrag ab 9.6.: 27. Internationale Sommerbühne in Wolfsburg erschien zuerst... Webseite aufrufen..

ab 03.06.: Ausstellung APPARAT im Kunstverein Braunschweig

Ausstellung APPARAT vom 3. Juni bis 13. August 2017 im Kunstverein Braunschweig   Zu Beginn der 1970er-Jahre montiert die Filmemacherin und Künstlerin Margaret Raspé (*1933) eine Super 8 Kamera an einem Bauhelm vor ihrem Auge und nimmt Aktivitäten wie Geschirrspülen, Malen oder Zeichnen auf. Die Kamera als Erweiterung des Körpers hält fest, wohin die Künstlerin ihren Blick richtet. Als Film […] Der Beitrag ab 03.06.: Ausstellung APPARAT im Kunstverein Braunschweig erschien... Webseite aufrufen..