Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite
Seite hinzufügen

Paramentenwerkstatt

Mittelalter
Paramentensall im Kloster St. Marienberg


Die Werkstatt setzt die Tradition der kunstvollen Paramentenherstellung auf moderne Weise fort.

In der Restaurierungsabteilung wird für den Erhalt kostbarer historischer Textilien gesorgt, ebenso wie für textile Rekonstruktionen.

Neben dem Gebet war eine der wichtigsten Aufgaben die Herstellung von Textilien für die heiligen Orte in der Kirche.

Die kostbare mittelalterliche Textilsammlung zeugt von tiefer Frömmigkeit und großer Kunstfertigkeit der Klosterfrauen. Durch Führungen des Konvents gelingt es auf besondere Weise, das Kloster den Besuchern nahe zu bringen - christliche Werte, Legenden, Symbole und Heilsgeschichten werden vermittelt.

Zu besichtigen sind das Kloster, die Schatzkammer mit den kostbaren mittelalterlichen Textilien, die flachgedeckte romanische Klosterkirche und die „Paramentenwerkstatt der von Veltheim Stiftung beim Kloster St. Marienberg, Helmstedt“.

Mittelalter
Blick auf Marienberg, Foto: Salge
Mittelalter
Blick in die Kirche mit einem Winner Parament, Klsoter St. Marienberg

Nur die Führungen des Konvents gewähren Einblick in das integrierte Museum mit Licht und Klimasteuerung, das u.a. ein historisches Hungertuch zeigt. Durch die Erklärungen der Guides versteht man dann sowohl das Sprichwort "am Hungertuch nagen", wie auch wann und wie liturgische Farben eingesetzt werden.


Veranstaltungen

Vierzehn Frauenklöster und -Stifte in Niedersachsen öffnen von April bis Oktober 2016 für Sie die Pforten und präsentieren sich gemeinsam in der Veranstaltungsreihe `mahl anders.´ Sie begegnen klösterlichen Gastgeberinnen und Persönlichkeiten, genießen regionale Klosterküche und hören Fachleute, Musiker und Darsteller, die Sie trefflich anregen, amüsieren und verzaubern. Dank großzügiger Förderung der Klosterkammer Hannover sowie der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz können Menschen hier erleben, wie inspirierend klösterliche Werte und Glaubenstraditionen gelebt werden.

Weitere Informationen

 

 

 

Kontakt

Paramentenwerkstatt der von Veltheim Stiftung Kloster St. Marienberg, Helmstedt

Klosterstraße 14
38350 Helmstedt

Tel.: 05351-6769
Web:  www.parament.de

Auf der Karte anzeigen

Epoche:

Mittelalter & Renaissance, Gegenwart & Zukunft

Öffnungszeiten

Die Paramentenwerkstatt ist nur nach telefonischer Vereinbarung und im Rahmen einer Führung montags bis freitags zu besichtigen.

Angebote

Führungen durch Kloster, Kirche, Schatzkammer und Paramentenwerkstatt.

Die Führungsgebühren betragen
für Erwachsene: 3,- €
für Schüler und Studenten: 1,- €

Aktuelles aus den ZeitOrten

Kunst und Sonderausstellungen im Juni

Woche vom 30.05. bis 05.06. bis 05.06.2016: Die anderen Foto-Bilder – Hinter dem Zaun, Salzgitter-Ringelheim Käthe Kötting – Ausstellung (Ringelheimer Mausoleum in Ringelheim)    ab 01.06.2016: Face the World – Ausstellung in der Städtischen Galerie Wolfsburg Woche vom 06.06. bis 12.06. ab 09.06.2016: “ Starke Typen. Das Beste aus 40 Jahren GTI“ im AutoMuseum Wolfsburg (Dieselstraße 35, 38446 […] Der Beitrag Kunst und Sonderausstellungen im Juni... Webseite aufrufen..

23.6. bis 31.7.2016: Sommerfestival in der Autostadt in Wolfsburg

Sechs Wochen Freude, fantasievolle Shows und atemberaubende Akrobatik des Cirque Nouveau „Cirque Nouveau Mobile“: Zirkuskünstler aus aller Welt ab dem 23. Juni zu Gast beim Sommerfestival in der Autostadt in Wolfsburg Fünf Veranstaltungstage (jeweils Mittwoch bis Sonntag) mit mehreren Shows pro Tag auf vier verschiedenen Bühnen Mitmach-Zirkus und Artistik-Workshops für Kinder und Jugendliche Foodmobile, „Cool […] Der Beitrag 23.6. bis 31.7.2016: Sommerfestival in... Webseite aufrufen..

07.05.-16.10.: Sommercamp im paläon

Auf Zeitreise beim Abenteuer Sommercamp im paläon in Schöningen Geschichte selber ausprobieren, nachspielen und erleben macht ganz besonders viel Spaß. Deshalb können Besucher des Abenteuer Sommercamps des paläon ihr sportliches und handwerkliches Geschick jetzt an acht Stationen auf die Probe stellen. Denn das Forschungs- und Erlebniszentrum lädt zu einer spannenden Abenteuerreise ein. Vom 7. Mai bis […] Der Beitrag 07.05.-16.10.: Sommercamp im paläon erschien zuerst auf... Webseite aufrufen..