Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite

Klosterhofmuseum Isenhagen

Mittelalter
Das Klosterhofmuseum Isenhagen

Das Klosterhofmuseum in Hankensbüttel beim Kloster Isenhagen präsentiert sich im ehemaligen Speichergebäude des Klosters Isenhagen. Der Speicher wurde 1436 erbaut und ist der älteste Profanbau in der Südheide Gifhorn.

Das Museum zeigt eindrucksvoll, dass ein Kloster nicht allein eine Stätte des Gebetes war, sondern zugleich ein Wirtschaftsbetrieb mit Ackerbau, Viehzucht, Handwerk und städtischen Handelsniederlassungen. Der nach historischen Vorbildern neu gestaltete klösterliche Kräutergarten des Museums informiert über Geschichte und Verwendungsmöglichkeiten der Pflanzen für Medizin und Küche.

Aktivitäten:
Das Museum bietet Spiel und Spaß für Kinder, Familien und Schulklassen sowie für Individualbesucher.
Eine Palette museumspädagogischer Angebote im und um das Klosterhofmuseum gehören zum Repertoire. Wer das Museum, den Kräutergarten oder den Kloster Rundweg spielerisch erkunden will, findet im Museum eine bunte Reihe von Quiz- und Rätselheften, die zwar in erster Linie für Kinder gedacht sind, Erwachsenen aber ebenso viel Freude bereiten können.

Mittelalter
Blick in die Ausstellung
Mittelalter
Der Kräutergarten
Mittelalter
Blick in die Ausstellung

Kontakt

Klosterhofmuseum Isenhagen

Klosterstraße
29386 Hankensbüttel

Tel.: 05832 2224
Web:  www.museen-gifhorn.de/klosterhof/klosterhof_start.php

Auf der Karte anzeigen

Epoche:

Mittelalter & Renaissance

Öffnungszeiten

01. April - 15. Oktober
Mittwoch bis Samstag 14.00 - 17.00 Uhr
Sonn-und Feiertage 14.00 - 17.00 Uhr
Gruppen nach Vereinbarung

Eintrittspreise

2,00 € für Erwachsene
1,00 € mit Ermäßigung
4,50 für Familien (2 Erwachsene + Kinder)
freier Eintritt für Kinder bis 11 Jahre

Führungen

Das Museum hält museumspädagogische Angebote für Kinder, Familien, Schulklassen und Individualbesucher bereit. Wer spielerisch das Museum, den Kräutergarten oder den Kloster-Rundweg erkunden will, findet Spaß an den Quiz- und Rätselheften.

Kloster-Rundweg-Führungen werden nicht nur für Erwachsene angeboten, auf Wunsch finden auch spezielle Kinder-Führungen statt.

Anmeldung bei der Südheide Gifhorn GmbH unter 05371/937880.

Aktuelles aus den ZeitOrten

ab 8.12.: Mitgliederausstellung „Eintracht / Zwietracht??“ im Photomuseum BS

Vom 8. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 zeigt das Museum für Photographie Braunschweig die Mitgliederausstellung »Eintracht/Zwietracht??« Mit diesem begrifflichen Gegensatzpaar und der doppelten rhetorischen Fragestellung spielt das Projekt auf unterschiedliche Betrachtungsmöglichkeiten an: Allgemein gesellschaftliche Aspekte, individuell persönliche und alltäglichzwischenmenschliche Momente des  Zusammenlebens werden in den fotografischen Arbeiten der Ausstellung thematisiert... Webseite aufrufen..

ab 8.12.: Christkindlmarkt auf Schloss Oelber eröffnet

Stimmungsvoll, köstlich und mit vielen erlesenen Geschenkideen: Großer Christkindlmarkt auf Schloss Oelber öffnet im 23. Jahr seine Tore Am 2. und 3. Adventwochenende öffnen sich die mit vielen Lichtern geschmückten Tore von Schloss Oelber wieder zum größten überdachten Christkindlmarkt in der Region Hannover. Seit 23 Jahren können kleine und große Besucher diesen romantischen Weihnachtsmarkt südwestlich von Salzgitter genießen. Fast 120 Aussteller […] Der Beitrag ab... Webseite aufrufen..

Winter vor der Haustür: Kunst- & Sonderausstellungen ab Dezember 2017

Auch in den Wintermonaten Dezember, Januar und Februar bietet die Region #vorderHaustür einiges an Kunst- und Sonderausstellungen. Hier finden Sie eine Übersicht! Viel Spaß bei Ihrem Besuch 🙂 14.12.2017 – 31.01.2018: Juleum Helmstedt Frauen der Reformation Collegienplatz 1, 38350 Helmstedt 14.12.2017 – 28.01.2018: Städtisches Museum Schloss Salder Sonderausstellung: Kindheit in Salzgitter Museumstraße 34, 38229 Salzgitter-Salder […] Der Beitrag Winter vor der... Webseite aufrufen..