Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite
Seite hinzufügen

Weibler Confiserie Chocolaterie

Gegenwart
Im Werksverkauf der Weibler Confiserie Chocolaterie


Seit 1990 stellt die Confiserie Chocolaterie Weibler in Cremlingen bei Braunschweig süße Köstlichkeiten her: u.a. frisch hergestellte Trüffel, Pralinen, Tafel- und Trüffelschokoladen, Geschenkartikel, Schokoladen Hohlfiguren, Schokoladen Lollies und Schokoladen Halbfabrikate.

Der Ab-Werk-Verkauf ist ein ansprechend gestaltetes Outlet und hat das Unternehmen im Zeitreiseland bekannt gemacht. Die Besucher und Kunden schätzen die günstigen Ab-Werk Preise der frischen Leckereien.

Das Konzept: maximale Frische, höchstes Qualitätsniveau und Flexibilität in der Fertigung

Gegenwart
Blick in die Schau-Produktion
Gegenwart
Amarettotrüffel (Foto: Matthias Weibler)
Gegenwart
Im neuen Fabrikverkauf

Gründungsgeschichte
Peter Weibler, Jahrgang 1945, gründete 1988 in einer kleinen Bäckerei/Konditorei in Braunschweig eine eigene Confiserieabteilung. Sehr schnell wurde die Confiserieabteilung der neu gegründeten Konditorei zu klein und so entschloss sich Peter Weibler im Jahr 1989 zu einer Spezialisierung mit einer Produktionsstätte eigens für die Herstellung von feinstem Konfekt und Süßwaren-Geschenkartikeln.
In Cremlingen fand er den geeigneten Standort. Hier entstand 1990 im Rübenkamp 7 die Keimzelle des heutigen Unternehmens. Nicht zuletzt durch die Mitarbeit seiner Frau Herta und seines Sohnes Matthias Weibler entstand im Laufe der Jahre ein leistungsfähiges Süßwarenunternehmen.

Mit einem Team von rund 110 Mitarbeitern werden heute jährlich ca. 700 Tonnen Schokolade verarbeitet.


Sortiment
Das Sortiment der Confiserieartikel (Trüffel, Pralinen, Mandelsplitter, Geschenkartikel) wurde 1995 um Chocolaterieprodukte erweitert. Hierzu zählt die Fertigung von Schokoladen-Hohlkörpern zur Weiterverarbeitung in Confiserien und Konditoreien und die Fertigung von Schokoladen Hohlfiguren wie Ei- Schalen, Herzschalen, Osterhasen und Weihnachtsmännern. Schokoladenreliefs- und lutscher runden das Sortiment ab.

Kontakt

Weibler Confiserie Chocolaterie GmbH & Co. KG

Im Rübenkamp 17
38162 Cremlingen

Tel.: 05306-91399-0-63
Web:  www.confiserie-weibler.de

Auf der Karte anzeigen

Epoche:

Gegenwart & Zukunft

Öffnungszeiten

Der Ab-Werk-Verkauf ist geöffnet:



Montag bis Freitag
8.00 - 18.00 Uhr

Samstag 8.00 - 14.00 Uhr

Heiligabend, 24.12.2013 von 8.00 - 13 Uhr

Preise

Die Besucher und Kunden schätzen die günstigen Ab-Werk Preise
der frischen Leckereien.

Schauproduktion

Ab 2011 wird eine Schauproduktion angeboten.

Bei dieser können Besucher des Fabrikverkaufs direkte Einblicke in die Künste der Confiserie nehmen.

Aktuelles von den ZeitOrten

24.03.: „on air tonight“ – Wolfenbütteler Late-Night-Show feiert 24. Ausgabe

24. Ausgabe der Wolfenbütteler Late-Night-Show „on air tonight“ findet am 24. März in der Lindenhalle Wolfenbüttel statt. Polonäse Blankenese in Wolfenbüttel „Wir ziehen los mit ganz großen Schritten, und Erwin fasst der Heidi von hinten an die Schulter.“ – so klingt es am 24. März anlässlich der 24. Ausgabe der Wolfenbütteler Late-Night-Show „on air tonight“ […] Der Beitrag 24.03.: „on air tonight“ – Wolfenbütteler Late-Night-Show feiert 24... Webseite aufrufen..

27.02.: Vortrag „Luftfahrt der Zukunft: Hubschrauberfliegen – Zukünftig mit Lenkrad?“

Vortrag zum Thema „Luftfahrt der Zukunft: Hubschrauberfliegen – Zukünftig mit Lenkrad?“ am 27.02.2017 im Haus der Wissenschaft Braunschweig. Kann das Fliegen eines Hubschraubers so einfach werden wie Autofahren? Zusammen mit fünf anderen Universitäten und Forschungseinrichtungen hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt Technologien untersucht, die das Fliegen von morgen erleichtern können. Im Vortrag wird […] Der Beitrag 27.02.: Vortrag „Luftfahrt der... Webseite aufrufen..

24. bis 26.03.: Symposium und Ausstellung im Kloster St. Marienberg, Helmstedt

Symposium zum Thema „Paramente in Bewegung. Bildwelten liturgischer Textilien (12. bis 21. Jahrhundert)“ im Kloster St. Marienberg Helmstedt. Freitag, 24. März bis Sonntag, 26. März 2017     „wo [die Bilder] aus dem hertzen sind, thun sie fur den augen keynen schaden“ (Martin Luther, Wider die himmlischen Propheten, von den Bildern und Sakrament) Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 plant das Kloster St. […] Der Beitrag 24. bis 26.03.: Symposium... Webseite aufrufen..