Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite
Seite hinzufügen

VfL-FußballWelt im Allerpark Wolfsburg

Copyright © 2016. Nina Stiller Photography.

DU - Kannst was erleben.
DU - Bist mittendrin.

Fußballprofi sein und das erste Bundesliga-Spiel erleben: Davon träumen viele. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg, der mit dem nötigen Talent beginnt und von jahrelangem hartem Training begleitet wird.

 

Allen Fußballbegeisterten, die diesen Traum haben, macht der VfL Wolfsburg es ein wenig leichter:

In der VfL-FußballWelt spielst du die Hauptrolle – du checkst ein, wählst dein Team und bist sofort mittendrin.

Dein Weg durch die innovative und faszinierende Ausstellung führt dich durch den Alltag eines Bundesliga-Profis.

An zahlreichen interaktiven Stationen erlebst du den Fußball live und schlüpfst in verschiedene Rollen. Die VfL-FußballWelt bietet dir Spannung, hautnahe Erlebnisse und Aktionen, die dich herausfordern und begeistern werden.

Interaktive Ausstellung und Arena-Führung

ERSTE HALBZEIT
Erlebe eine aufregende Führung durch die VOLKSWAGEN ARENA und werfe einen Blick hinter die Kulissen der Fußball Bundesliga!
Spüre das Gänsehautgefühl im Spielertunnel und nimm auf dem Trainerstuhl Platz! Die öffentlichen Führungen finden dienstags bis freitags um 14 Uhr statt, am Wochenende jeweils um 11 und 13 Uhr. Der Treffpunkt für den 90-minütigen Rundgang mit Blick ins Wohnzimmer der Profis ist vor der VfL-FußballWelt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

ZWEITE HALBZEIT
Jetzt geht es in die interaktive Ausstellung der VfL-FußballWelt:
Hier bist du der Profi! Miss dich an zahlreichen interaktiven Bewegungsstationen mit den Profis und deinen Freunden und schlüpfe für einen Tag in die Rolle deiner VfL-Stars. Spannende 90 Minuten warten auf dich, deine Freunde und deine Familie.

Gegenwart
Copyright © 2016. Nina Stiller Photography.
Gegenwart
Copyright © 2016. Nina Stiller Photography.
Gegenwart
Copyright © 2016. Nina Stiller Photography.
Gegenwart
Copyright © 2016. Nina Stiller Photography.

Weitere Angebote

Die VfL-Fußballwelt ist nicht nur Ausgangspunkt für die Arenaführungen sondern auch Bildungsstätte mit einem umfangreichen Workshopangebot für Kinder und Jugendliche.

Auch als Eröffnung der Geburtstagsfeier des WölfiClub kann der Besuch in der VfL-FußballWelt dazu gebucht werden.

Kontakt

VfL-FußballWelt

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
In den Allerwiesen 1

38446 Wolfsburg

Tel.: 05361 8903-655
Web:  www.vfl-fussballwelt.de

Auf der Karte anzeigen

Epoche:

Gegenwart & Zukunft

Öffnungszeiten

 

Dienstag bis Freitag: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

An den Heimspieltagen der Profis ist die VfL-FußballWelt bis zum Anpfiff der Partie geöffnet.

Letzter Einlass ist jeweils ein Stunde vor Schließung.

 

 

Eintrittspreise

Eintritt VfL-FußballWelt:

Erwachsene (ab 16 Jahren).: 9,00 €Ermäßigt*: 8,00 €Kinder (bis einschließlich 15 Jahre): 6,00 €Familien (zwei Erwachsene und ein Kind (bis einschließlich 15 Jahre)): 21,00 €


Arenaführung:

Erwachsene (ab 16 Jahren): 8,00 €Ermäßigt*: 7,00 €Kinder (bis einschließlich 15 Jahre): 5,00 €Familien (zwei Erwachsene und ein Kind): 18,00 €


Kombiticket VfL-Fußballwelt und Arenaführung


Erwachsene (ab 16 Jahren): 16,00 €
Ermäßigte*: 14,00 €
Kinder (5-15 Jahre): 10,00 €
Familien (zwei Erwachsene, ein Kind): 35,00 €

 

Preise für weitere Kombitickets (Besuch der Autostadt) sowie Gruppenpreise und Workshopangebote finden Sie auf den Seiten der VfL-FußballWelt.

 

* Anspruch auf Ermäßigung haben Schwerbeschädigte, Arbeitslose, Rentner, Auszubildende, Schüler und Studenten (bis einschließlich 25 Jahre) sowie WölfeClub-Mitglieder, IG Metall-Mitglieder und AOK-Versicherte.

Aktuelles aus den ZeitOrten

Erlebnisse in den Wolfenbütteler Museen: Ein Beitrag aus dem Blog des Nördlichen Harzvorland #meinNhaVo

AHA!-Momente in Wolfenbüttels Museen Der Beitrag Erlebnisse in den Wolfenbütteler Museen: Ein Beitrag aus dem Blog des Nördlichen Harzvorland #meinNhaVo erschien zuerst auf ZeitOrte. Webseite aufrufen..

Schloss Wolfenbüttel: Vortrag „Lebensgeschichten als Kunstwerk“ am 10.1.2017

Im Rahmen der Reihe „Geschichte im Schloss“ referiert am Dienstag, den 10. Januar, ab 19 Uhr im Schloss Wolfenbüttel Herr Dr. Michael Ploenus von der TU Braunschweig zum Thema „Lebensgeschichten als Kunstwerk. Die Langzeitdokumentation ‚Die Kinder von Golzow'“. Gut 46 Jahre lang begleiteten die Filmemacher Barbara und Winfried Junge die Lebenswege von 18 Menschen, die […] Der Beitrag Schloss Wolfenbüttel: Vortrag „Lebensgeschichten als Kunstwerk“... Webseite aufrufen..

20.01. bis 12.03.: „Stadt im Bild“ eine Ausstellung im Museum für Photographie

Das Bettenlager des Atomschutzbunkers in Ricklingen, die Schließfächer der Deutschen Bank in Hannover aus der Zeit des Jugendstils, der Dachstuhl der Kirche St. Aegidien in Braunschweig – der Fotograf Marc Theis erhält Zutritt zu Orten, die normalerweise verschlossen sind. Mit seiner Kamera geht er auf Spurensuche, ergründet versteckte Orte und eröffnet so einen neuen Blick auf die eigene Stadt, […] Der Beitrag 20.01. bis 12.03.: „Stadt im Bild“ eine Ausstellung im... Webseite aufrufen..