Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite
Seite hinzufügen

Traditionsgebäude Dedelstorf

Gegenwart & Zukunft
Telefonvermittlung und typischer Schreibtisch

In 15 Räumen werden thematisch Bilder und Dokumente, Uniformen und Ausrüstungsgegenstände, typische Möbel, Ausbildungsmaterial, eine originale Arrestzelle und vieles mehr gezeigt.
Das ehemalige Wachgebäude ermöglicht in nachgestellten Szenarien Einblicke in das Alltagsleben von Militär- und Polizeieinheiten, die hier stationiert waren.

Das Traditionsgebäude Dedelstorf wird von ehemaligen Soldaten ehrenamtlich betreut und zeigt Ausschnitte aus der Geschichte des Standorts von den 1930er Jahren bis zur Schließung 1993.

Zusätzlich werden auch Dokumente über "Displaced Persons" aus Lettland und Litauen gezeigt, die hier in Dedelstorf neue Papiere bekamen.

Displaced Persons waren vor allem Zwangsarbeiter und Zwangsverschleppte der nationalsozialistischen Herrschaft, die vornehmlich aus osteuropäischen Staaten aber auch dem ganzen Europa stammten und sich bei Kriegsende in Deutschland aufhielten.

Kontakt

Traditionsgebäude Dedelstorf

Dedelstorfer Allee
ehem. Richthofen Kaserne, Gebäude 1

29386 Dedelstorf

Tel.: 05832-6475
Web:  www.richthofenkaserne.de

Auf der Karte anzeigen

Epoche:

Gegenwart & Zukunft, Kultur und Sehenswertes (5004)

Öffnungszeiten

Die Institution ist jederzeit nach Voranmeldung besuchbar.

Eintrittspreise

Der Eintritt ist kostenfrei.

Angebote

Sie haben die Möglichkeit innerhalb einer Führung das Traditionsgebäude zu erkunden.

Aktuelles aus den ZeitOrten

22.10.: HONKYTONK Festival in Gifhorn

Macht euch bereit, es wird wieder ziemlich musikalisch in der Stadt! Am 22.10. lockt das Honky Tonk® wieder viele Livemusikfans auf Gifhorns Straßen und in die Lokale. Das ganze sollte man keinesfalls verpassen, also schnell Eintrittsbändchen im VVK für 13 EUR sichern. Den Startschuss gibt es ab dem 26.09. in folgenden Stellen: alle beteiligten Locations, alle bekannten VVK-Stellen, […] Der Beitrag 22.10.: HONKYTONK Festival in Gifhorn erschien zuerst auf ZeitOrte. Webseite aufrufen..

27.-30.9.: Handwerkerwoche im Mühlenmuseum Gifhorn

Vom 27. bis 30. September 2016 präsentieren sich im Rahmen einer Handwerker-Woche ca. 15 Wandergesellen aus verschiedenen Handwerken auf dem Gelände des Internationalen Mühlenmuseums in Gifhorn. Sie geben Einblick in ihre jeweiligen Berufsfelder und informieren über die Produkte, die sie herstellen. Zu den Berufsfeldern gehören: Müller Bäcker Konditor Landwirt Bierbrauer Fischwirt An allen vier Veranstaltungstagen […] Der Beitrag 27.-30.9.: Handwerkerwoche im Mühlenmuseum Gifhorn... Webseite aufrufen..

Bis 13.11.: HORSES – eine Ausstellung des Künstlers David Douard im Kunstverein Braunschweig

Klar und doch kryptisch wirken die Satzfragmente und Wortfetzen, die auf gespannten Textilien in der Ausstellung des französischen Künstlers David Douard prangen und bedeutsame Aussagen suggerieren. In jugendsprachlichem Slang verfasst konfrontieren die Gedichtzeilen anonymer Autoren ihre Leser mit einer ungefilterten, wie dahingespuckten Sprache. Vieles wird angedeutet, ohne explizit zu werden. Sie lassen sich als Signal […] Der Beitrag Bis 13.11.: HORSES – eine Ausstellung des... Webseite aufrufen..