Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite
Seite hinzufügen

Planetarium Wolfsburg

Gegenwart & Zukunft
Im Kuppelsaal (Foto: Planetarium Wolfsburg)

Einmal nach den Sternen greifen in Niedersachsens größter Sternenkuppel!

Erleben Sie durch die neuartige Fulldome-Technik in Kombination mit einer modernen Programmpalette einzigartige Momente.

Herzstück Sternenprojektor
Das Planetarium Wolfsburg verfügt über ein weltweit einzigartiges Projektionssystem.
Der Sternenprojektor der Firma Carl Zeiss Jena, lässt die Sterne im Planetarium tausendfach funkeln.
Die neuen „Velvet-Projektoren“ bieten hochauflösende, farbig brillante Videobilder, welche die gesamte Kuppel füllen können.
Gemeinsam mit dem bereits installierten Sternenprojektor ergibt sich ein multimediales Zusammenspiel für unvergessene Reisen durch den Kosmos mit der ganzen Familie.


Programm & Aktionen
Im Planetarium Wolfsburg werden astronomische Ereignisse am Sternenhimmel anschaulich und ausdrucksstark vorgeführt. Reisen durch Raum und Zeit  ermöglichen einen Blick zu den Sternen, wie ihn Menschen längst vergangener Kulturen genießen konnten oder bringen entfernte Himmelskörper zum Greifen nah.

Mit einem abwechslungsreichen  Programm spricht das Planetarium Wolfsburg ein großes und differenziertes Publikum weit über die regionalen Grenzen hinaus an.
Alle Veranstaltungen werden im Programmheft und  im Internet angekündigt.

 

Heiraten unter dem Sternenhimmel
Das Planetarium ist zudem ein ganz besonderer Ort zum Heiraten.
Seit dem Frühjahr 2005 ermöglicht das Standesamt Wolfsburg in Zusammenarbeit mit dem Planetarium Trauungen unter dem Sternenzelt. Das Angebot wurde bereits von vielen Brautpaaren begeistert angenommen. Selbstverständlich sind auch "freie Trauungen" möglich.

Gegenwart
Außenansicht Planetarium (Foto: Planetarium Wolfsburg)
Gegenwart
Planetarium, Galileo (Foto: Planetarium Wolfsburg)

Kindergeburtstag im Planetrium Wolfsburg

Im Planetarium Wolfsburg kannst Du zu Deinem Geburtstag spannende Abenteuer erleben und einen unvergesslichen Tag mit Deinen Freunden genießen.

In der Sternkuppel wird ein Programm Deiner Wahl gezeigt, wie zum Beispiel "Das Geheimnis der Papierrakete", "Das kleine 1x1 der Sterne" oder ein anderes unserer vielen Kinderprogramme.

Danach laden wir Dich zu einem Spiel- und Bastelspaß rund um das Thema Weltraum ein!

Informationen zu unseren Kindergeburtstagen erhälst Du unter:

Tel.: 05361 890 255 10 oder

E-Mail: infoe-mail trennerplanetarium-wolfsburge-mail trennerde

Weltraumlabor Planetarium Wolfsburg

Weltraumlabor im Planetarium Wolfsburg mit Touchdesk und berührbaren Monitoren als Lernstationen. Bild Planetarium Wolfsburg gGmbH

Das Weltraumlabor ist ein separater, offener Raum, welcher durch eine besondere, baulich hervorgerufene Atmosphäre den Besuchern das Gefühl vermittelt, sich in einem Forschungslabor zu befinden. Mehrere digitale „Lernstationen“ zeichnen das Weltraumlabor aus - besonders Kinder und Jugendliche können sich hier spielerisch den Weltraum erschließen:

Lesen Sie mehr über das Weltraumlabor ...

Gegenwart
Weltraumlabor Planetarium Wolfsburg - der große interaktive Touchdesk. Bild: Planetarium Wolfsburg gGmbH
Gegenwart
Weltraumlabor Planetarium Wolfsburg - zwei der sechs interaktiven Wandmonitore. Bild: Planetarium Wolfsburg gGmbH

Touchdesk
Ein berührbarer Monitortisch erlaubt Ihnen eine interaktive Reise durch das Sonnensystem. Zeitreisen und virtuelle Weltraumflüge sind möglich.
Schüler können so das im Planetarium erlernte Wissen eigenständig vertiefen.
Durch den Touchdesk können astronomischen Arbeitsgruppen inhaltlich und didaktisch anspruchsvoll arbeiten.

Wandmonitore
Sechs berührbare Wandmonitore ermöglichen es Inhalte zu präsentieren, die thematisch an das Planetarium und dessen Bildungsprogramme angepasst sind. Sie als Besucher haben die Kontrolle über die Bedienung.
Die Wandmonitore bieten ein Weltraumquiz, Galerien zu fantastischen astronomischen Aufnahmen und der aktuellen Weltraumfahrt.
Wissenswertes zum Planetarium ist ebenso digital abrufbar.

Barrierefreiheit
Das Weltraumlabor ist barrierefrei eingerichtet, so dass auch Rollstuhlfahrer die Gelegenheit haben, das Labor zu besuchen und die entsprechenden Instrumente zu bedienen.

Kontakt

Planetarium Wolfsburg

Uhlandweg 2
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361-8999320
Web:  www.planetarium-wolfsburg.de

Auf der Karte anzeigen

Epoche:

Gegenwart & Zukunft, Kultur und Sehenswertes (5004), Zoos / Tierparks und Ausflugsziele mit Kindern (5007)

Tickets

Kassenöffnung Planetarium Wolfsburg:

Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung. 

 

Kartenreservierung Planetarium Wolfsburg

Sie erreichen die Kartenreservierung unter folgender Telefonnummer.

05361 89993-20
(Montag - Samstag: 09.00 - 18.00 Uhr, Sonn- und Feiertage:  10.00 - 15.00 Uhr)


Eintrittspreise

gültig ab 01. Januar 2016:

Erwachsene: 7,90€
Gruppenpreis für Erwachsene: 7,30€ (pro Person, ab 20 Personen)      
Kinder, Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von Arbeitslosengeld II: 5,20€
       
Gruppenpreis für Kinder, Schüler, Studenten, Auszubildende,
Empfänger von Arbeitslosengeld II: 4,50€ (pro Person, ab 20 Personen)      

Familienkarte für ein oder zwei Erwachsene mit bis zu zwei Kindern (bis 14 Jahre):  17,00€
     


Musikshows


Erwachsene: 9,00 €
       
Kinder, Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von Arbeitslosengeld II: 6,80 €
       

Für Veranstaltungen der Kategorie "Musikshows" gibt es keine Gruppenpreise und Familienkarte!

Aktionen

Eintrittspreise können von den regulären Preisen abweichen.

Sonderveranstaltungen

Sonderveranstaltungen von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 - 18.00 Uhr mindestens 260,00 Euro / bis 40 Personen, ab der 41. Person wird der jeweilige Gruppenrabatt von 7,30 € berechnet.

Sonderveranstaltungen von Montag bis Donnerstag in der Zeit ab 18.00 Uhr, Samstag und an Feiertagen mindestens 399,00 Euro / bis 48 Personen, ab der 49. Person werden 9,00 Euro berechnet.

Veranstaltungen

Vielfältige Veranstaltungen über das Jahr verteilt siehe Veranstaltungskalender.

Eintrittspreise variieren je nach Veranstaltung.

Besonderheiten

Für Kita- und Schulvorführungen ist eine Voranmeldung erforderlich.
Außerdem können die Vorführzeiten in den Ferien abweichen.

Veranstaltungsreihen vom Planetarium Wolfsburg:

  • Kosmos Wissen
  • Kinderkosmos
  • Specials
  • Aktionen
  • Vorträge

Zertifizierter Betrieb

Initiative KinderFerienLand Niedersachsen (c) TourismusMarketing Niedersachsen GmbH

Das Planetarium Wolfsburg ist besonders kinder- und familienfreundlich und zertifiziert nach den Kriterien KinderFerienLand Niedersachsen.

Mehr zu den Qualitätsinitiativen in Niedersachsen und weitere zertifzierte Betriebe hier.

Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen (ab 9 Jahren)

Gegenwart
Bildquellen: Planetarium Wolfsburg, www.planetarium-wolfsburg.de
Gegenwart
Bildquellen: Planetarium Wolfsburg, www.planetarium-wolfsburg.de
Gegenwart
Bildquellen: Planetarium Wolfsburg, www.planetarium-wolfsburg.de

Welche Farbe hatte der Urknall? Woher kommen die Sterne und wie ist das Leben entstanden? Das sind Fragen, die uns beschäftigen. Auf einer Zeitreise vom Urknall bis zum Menschen geben wir die Antworten. Seien Sie Zeuge von gewaltigen Sternenexplosionen und katastrophalen Kometeneinschlägen auf der Urerde. Verfolgen Sie den Lauf der kosmischen Geschichte aus einer ganz besonderen 360-Grad-Perspektive. 

Ein lehrreiches Abenteuer für die ganze Familie. Ab 9 Jahren.

 

Februar:

24.02.17 – 17.30 Uhr

März:

11.03.17 – 11.30 Uhr
15.03.17 – 17.30 Uhr
22.03.17 – 11.00 Uhr
29.03.17 – 11.00 Uhr

 

Bildnachweis:

Bilder 1-3: Planetarium Wolfsburg, www.planetarium-wolfsburg.de

Limbradur und die Magie der Schwerkraft (ab 10 Jahren)

Gegenwart
Limbradur entdeckt die Geheimnisse der Schwerkraft, Bildquelle: Softmachine Immersive Productions, www.softmachine.de
Gegenwart
Isaak Newton entwickelte die klassische Gravitationsphysik, Bildquelle Softmachine Immersive Productions / www.softmachine.de
Gegenwart
Was ist Raumzeit? Bildquelle Softmachine Immersive Productions / www.softmachine.de

Der 12jährige LIMBRADUR dringt nachts in das berühmte Albert Einstein Museum ein. Dort trifft er auf ALBY X3, einen kleinen und kauzigen Wissensroboter, der ihn mit den revolutionären Ideen Einsteins konfrontiert und mit ihm – und uns – auf eine fantastische Entdeckungsreise durch Raum und Zeit aufbricht. Aber jenseits aller Geheimnisse des Universums verbergen LIMBRADUR und ALBY auch noch ihre ganz eigenen Geheimnisse.

Das „360° Showformat ist eine völlig neuartige Weise audiovisuelle Inhalte zu erleben und das Planetarium Wolfsburg verfügt über eines der modernsten digitalen fulldome-Projektionssysteme.

„Limbradur und die Magie der Schwerkraft“ ist eine unterhaltsame und spannende Show für die ganze Familie. Ab 10 Jahren.

 

Eintrittspreise:

Kinder, Schüler, Studenten: 5,20€
Erwachsene: 7,90 €

Weitere Vorstellungen „Limbradur und die Magie der Schwerkraft“:

Februar:

25.02.17 – 16.00 Uhr
26.02.17 – 11.30 Uhr


März:

01.03.17 – 11.00 Uhr
05.03.17 – 14.30 Uhr
09.03.17 – 17.30 Uhr
11.03.17 – 16.00 Uhr
18.03.17 – 14.30 Uhr
19.03.17 – 16.00 Uhr
22.03.17 – 16.00 Uhr
25.03.17 – 16.00 Uhr
29.03.17 – 15.30 Uhr

 

Bildnachweise:

Bild 1: Limbradur entdeckt die Geheimnisse der Schwerkraft, Bildquelle: Softmachine Immersive Productions, www.softmachine.de

Bild 2: Isaak Newton entwickelte die klassische Gravitationsphysik, Bildquelle Softmachine Immersive Productions / www.softmachine.de

Bild 3: Was ist Raumzeit? Bildquelle Softmachine Immersive Productions / www.softmachine.de

Aktuelles aus den ZeitOrten

Der April in Salzgitter – Veranstaltungsprogramm 2017

Veranstaltungsprogramm in Salzgitter im April 2017. Ausstellungen: Bis Donnerstag, 15.06.2017: Strukturen im Mittelpunkt – Ausstellung, Volkshochschule, Braunschweiger Straße 137a, Salzgitter-Bad, Fotoarbeitsgemeinschaft AG Selektion der Volkshochschule der Stadt Salzgitter, präsentiert unter dem Motto „Strukturen“ neue Arbeiten. Bis Sonntag, 23.04.2017: Iss was? – Mitmachausstellung, Städtisches Museum Schloss Salder, Fachdienst Kultur der Stadt Salzgitter. Dem... Webseite aufrufen..

25.03.: Architekturspaziergang durch Braunschweig

… vom Herzogtor zum Augusttor – Kulturlandschaft zwischen Wolfenbüttel und Braunschweig Die Braunschweigische Landschaft setzt ihre erfolgreiche Veranstaltungsreihe „…vom Herzogtor zum Augusttor. Kulturlandschaft zwischen Wolfenbüttel und Braunschweig“ auch 2017 fort und lädt herzlich zum Auftakt der diesjährigen Veranstaltung ein: Samstag, 25. März 2017, 15:00 Uhr Zuckerberg und Salztal – ein Architekturspaziergang über die Charlottenhöhe Rundgang […] Der... Webseite aufrufen..

30.3. und 2.4.: Vorträge im Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte

Donnerstag, 30. März 2017 um 19.00 Uhr – Vortrag: Industrie in Salzgitter der Jahre 1950 bis 1970 Bernhard Schroeter, Salzgitter Die zweite Reihe »Spaziergänge« führt uns nach Salzgitter. Wir bieten Möglichkeiten an, die Stadtentwicklung, das Leben, den Alltag in Salzgitter besser kennenzulernen. Es sollen damit  unsere Region, insbesondere die Stadt Salzgitter, dort die Stärken und die […] Der Beitrag 30.3. und 2.4.: Vorträge im Institut für Braunschweigische... Webseite aufrufen..