Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite
Seite hinzufügen

Kraftwerk Buschhaus

Gegenwart
Kraftwerk Buschhaus. Bild ZeitOrte

 

Der Traditionsstandort für Energieerzeugung!

Die Bergbautradition im Helmstedter Revier hat ihren Ursprung in der Gründung der Braunschweigischen Kohlen-Bergwerke AG (BKB) im Jahr 1873.

Seit 1912 wird im Helmstedter Revier Strom erzeugt. Aktuell ist dafür das in 2002 generalüberholte Kraftwerk Buschhaus mit einem der höchsten Kamine (Schornstein) Deutschlands am Netz.

Als Nachfolger einer Reihe von Kraftwerken nahm das Kraftwerk Buschhaus als bisher letztes Kraftwerk im Helmstedter Revier 1985 den Betrieb auf.

Dieses Braunkohlekraftwerk wurde speziell für die Verbrennung der schwefelhaltigen Salzkohle aus dem Tagebau Schöningen gebaut. Mit einer Brutto-Nennleistung von 393 Megawatt produziert die Anlage jährlich rund 2,5 Milliarden Kilowattstunden Strom im Grundlastbetrieb.

1998 nahm die BKB am Standort Buschhaus eine Abfallverbrennungsanlage in Betrieb, die 2005 um eine dritte Verbrennungslinie erweitert wurde. Abfallverbrennung stellt eine sinnvolle Lösung für eine umweltgerechte Entsorgung dar. Mit einer Kapazität von 525.000 Tonnen und einem eigenen Bahnanschluss gewährleistet die Anlage Entsorgungssicherheit für benachbarte Landkreise sowie gewerbliche und private Anlieferer. Mit der dadurch gewonnenen Energie wird ebenfalls Strom erzeugt.

Gegenwart
Kraftwerk Buschhaus. Bild ZeitOrte
Zeitlos

Gegenwart
Kraftwerk Buschhaus. Bild ZeitOrte

Lesen Sie mehr...

Mit einer Kapazität von 525.000 Tonnen und einem eigenen Bahnanschluss gewährleistet die Anlage Entsorgungssicherheit für benachbarte Landkreise sowie gewerbliche und private Anlieferer. Mit der dadurch gewonnenen Energie wird ebenfalls Strom erzeugt.

Im Jahr 2008 ging der Bereich Braunkohleverstromung der BKB mit den Betrieben Kraftwerk Buschhaus, Tagebau, Bergbauplanung, Anlagenservice und Teilen der Verwaltung als „Helmstedter Revier“ in der E.ON Kraftwerke GmbH auf. Die Abfallverbrennungssparte der BKB firmiert seitdem als selbstständiges E.ON-Unternehmem unter dem Namen „E.ON Energy from Waste“ und betreibt 18 Abfallverbrennungsanlagen in Europa, darunter auch die Anlage am Standort Buschhaus.

Rund 160 Mitarbeiter sorgen am Standort Buschhaus für den reibungslosen Betrieb. Dabei werden Kraftwerk wie auch Abfallverbrennungsanlage von der gleichen Mannschaft gefahren, um die gewachsenen Synergien zu nutzen. Somit bleibt das in rund 100 Jahren erworbenen technische Know-How in der Stromerzeugung am Standort Helmstedt erhalten.

Kontakt

Helmstedter Revier GmbH (Kraftwerk Buschhaus)

An der B 244
38364 Schöningen

Tel.: 0 53 52 – 9439 2235
Web:  www.helmstedterrevier.de

Auf der Karte anzeigen

Epoche:

Gegenwart & Zukunft

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Eintrittspreise

Der Eintritt ist kostenfrei.

Besichtigung

Kraftwerksbesichtigung Buschhaus

Das Kraftwerk Buschhaus verfügt über den höchsten Schornstein der Bundesrepublik. 307 Meter hoch ragt der von weit her sichtbare Kamin in den Himmel.
Erleben Sie die Funktionsweise eines Braunkohlekraftwerkes hautnah und genießen einen traumhaften Blick über das Helmstedter Revier vom 112 Meter hohen Kesselhausdach.

Aktuelles aus den ZeitOrten

30.06.-03.07.: Gartenromantik auf Schloss Wolfsburg

Gartenromantik auf Schloss Wolfsburg Das große mediterrane Gartenfestival zum Schauen, Genießen und Kaufen Natur-, Garten- und Kulturliebhaber dürfen sich freuen: Vom 30. Juni bis zum 3. Juli 2016 findet das beliebte Gartenfestival „Gartenromantik“ auf Schloss Wolfsburg statt. In einzigartiger Atmosphäre der Schloss- und Parklandschaft präsentieren über 200 Aussteller aus ganz Europa täglich von 10 bis […] Der Beitrag 30.06.-03.07.: Gartenromantik auf Schloss Wolfsburg... Webseite aufrufen..

16.07.: Hand in Hand – Ein Sommertag für Respekt, ein Benefizevent in Wolfsburg

Der Verein Hand in Hand für Kinder der Region, hat es sich zur Herzensaufgabe gemacht, den Kleinsten unter uns, die es durch Schicksalsschläge wie Krankheit oder ähnliches nicht immer leicht haben, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und Ihnen ein Stückchen mehr Lebensqualität zu schenken. Dadurch werden Organisationen unterstützt, die sich für Kinder aus der Region einsetzen. Organisationen die […] Der Beitrag 16.07.: Hand in Hand – Ein Sommertag für Respekt, ein... Webseite aufrufen..

17.6. bis 14.8.2016: Sonderausstellung im Schloss Wolfenbüttel

Sonderausstellung vom 17. Juni – 14. August 2016: Günther Uecker – Huldigung an Hafez „Erfüllt vom Klang der Poesie, von Hafez, tief in der Seele angerührt, beschwingt durch die lebensvolle Kraft der Wörter, im Taumel tanzen die Gedanken, in den Beschreibungen, den Dichter auf seinen Wegen zu begleiten, die Wörter werden zu Farben, bekränzen ihn […] Der Beitrag 17.6. bis 14.8.2016: Sonderausstellung im Schloss Wolfenbüttel erschien zuerst auf ZeitOrte. Webseite aufrufen..