Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite
Seite hinzufügen

Jagdmuseum Wulff

Gegenwart
Blick in die Ausstellung

Lassen Sie Ihren Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis werden!

Bestaunen Sie das Wildgehege mit Wildschweinen, Muffel-, Dam- und Rotwild und faszinierende Großwildtrophäen aus Europa, Afrika, Nordamerika und Alaska. In diesem aktiven Museum geht es um Naturschutz!

Im Außenbereich befinden sich  Freigehege mit Wildschweinen, Muffel-, Dam- und Rotwild sowie ein Aktivlehrpfad "Pirschgang Natur". Sonderausstellungen und  eine ständige Ausstellung des Historischen Museums Landkreis Gifhorn "Jagd früher und heute" sind ebenfalls zu besichtigen.

Auch Ihre Kinder werden begeistert sein. Wenn im September die Nächte kühler werden, beginnt die Hirschbrunft. Ein Naturereignis, das Sie ganz aus der Nähe betrachten können.

Gegenwart
Präparierter Löwe im Museum
Gegenwart
Das Jagdmuseum von außen
Gegenwart
Blick in die Ausstellung mit Trophäensammlung

Das Jagdmuseum Wulff zeigt eine der größten Trophäensammlungen Europas und Großwildtrophäen aus Afrika, Nordamerika und Alaska.

Wildgehege Jagdmuseum Wulff in der Südheide Gifhorn

Gegenwart
Hirsch und Hirschkuh
Gegenwart
Damwild mit Kitz
Gegenwart
Hauptgebäude Jagdmuseum Wulff - dahinter istdas Gehege von Damwild und Mufflons
Gegenwart
Mufflon Schafe
Gegenwart
Wildschweine
Gegenwart
Überdachter Beobachtungsstand
Kein
Pirschweg
Gegenwart

Das Jagdmuseum Wulff zeigt in großzügigen Wildgehen Tierarten, die in der Region frei leben.

Von einem auch für Kinder bequem und sicher zugänglichen, überdachten Beobachtungsstand sind die Tiere gut zu sehen.

Kontakt

Jagdmuseum Wulff

Hässelmühler Straße 26
29386 Dedelstorf-Oerrel

Tel.: 05832-2772
Web:  www.jagdmuseum-wulff.de

Auf der Karte anzeigen

Epoche:

Gegenwart & Zukunft

Öffnungszeiten

Ab 01. März:
Samstag:   14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag:    13:00 bis 17:00 Uhr

Vom 1. November bis 28. Februar ist das Jagdmuseum Wulff nur nach voriger Anmeldung für Gruppen geöffnet.

Feiertage:
Karfreitag, Ostermontag, 1. Mai, Himmelfahrt,
Pfingstmontag und 3. Oktober
jeweils von 13:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Eintrittspreise

Erwachsene: 4,00 €
Schüler / Studenten: 3,00 €
Kinder: 1,00 € 
Gruppen ab 20 Pers.: 3,00 € p. P. 

Führungsgebühr: 20,00 € pro Gruppe, der Eintritt in das Wildgehege ist frei

Aktuelles aus den ZeitOrten

23.6. bis 31.7.2016: Sommerfestival in der Autostadt in Wolfsburg

Sechs Wochen Freude, fantasievolle Shows und atemberaubende Akrobatik des Cirque Nouveau „Cirque Nouveau Mobile“: Zirkuskünstler aus aller Welt ab dem 23. Juni zu Gast beim Sommerfestival in der Autostadt in Wolfsburg Fünf Veranstaltungstage (jeweils Mittwoch bis Sonntag) mit mehreren Shows pro Tag auf vier verschiedenen Bühnen Mitmach-Zirkus und Artistik-Workshops für Kinder und Jugendliche Foodmobile, „Cool […] Der Beitrag 23.6. bis 31.7.2016: Sommerfestival in... Webseite aufrufen..

07.05.-16.10.: Sommercamp im paläon

Auf Zeitreise beim Abenteuer Sommercamp im paläon in Schöningen Geschichte selber ausprobieren, nachspielen und erleben macht ganz besonders viel Spaß. Deshalb können Besucher des Abenteuer Sommercamps des paläon ihr sportliches und handwerkliches Geschick jetzt an acht Stationen auf die Probe stellen. Denn das Forschungs- und Erlebniszentrum lädt zu einer spannenden Abenteuerreise ein. Vom 7. Mai bis […] Der Beitrag 07.05.-16.10.: Sommercamp im paläon erschien zuerst auf... Webseite aufrufen..

01.06.-03.10.: Face the World – Ausstellung in der Städtischen Galerie Wolfsburg

Seit 2003 pflegt Wolfsburg eine intensive und aktive Städtefreundschaft mit der japanischen Stadt Toyohashi. Durch diesen kulturellen Austausch wird ein großer Beitrag zur gegenseitigen Verständigung, Toleranz und Freundschaft zwischen den Menschen beider Kulturen geleistet. Die Städtische Galerie Wolfsburg eröffnet mit der Ausstellung FACE THE WORLD einen spannenden Einblick in die japanische Kultur seit dem Ende […] Der Beitrag 01.06.-03.10.: Face the World – Ausstellung in... Webseite aufrufen..