Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite

Jagdmuseum Wulff

Gegenwart
Blick in die Ausstellung

Lassen Sie Ihren Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis werden!

Bestaunen Sie das Wildgehege mit Wildschweinen, Muffel-, Dam- und Rotwild und faszinierende Großwildtrophäen aus Europa, Afrika, Nordamerika und Alaska. In diesem aktiven Museum geht es um Naturschutz!

Im Außenbereich befinden sich  Freigehege mit Wildschweinen, Muffel-, Dam- und Rotwild sowie ein Aktivlehrpfad "Pirschgang Natur". Sonderausstellungen und  eine ständige Ausstellung des Historischen Museums Landkreis Gifhorn "Jagd früher und heute" sind ebenfalls zu besichtigen.

Auch Ihre Kinder werden begeistert sein. Wenn im September die Nächte kühler werden, beginnt die Hirschbrunft. Ein Naturereignis, das Sie ganz aus der Nähe betrachten können.

Gegenwart
Präparierter Löwe im Museum
Gegenwart
Das Jagdmuseum von außen
Gegenwart
Blick in die Ausstellung mit Trophäensammlung

Das Jagdmuseum Wulff zeigt eine der größten Trophäensammlungen Europas und Großwildtrophäen aus Afrika, Nordamerika und Alaska.

Wildgehege Jagdmuseum Wulff in der Südheide Gifhorn

Gegenwart
Hirsch und Hirschkuh
Gegenwart
Damwild mit Kitz
Gegenwart
Hauptgebäude Jagdmuseum Wulff - dahinter istdas Gehege von Damwild und Mufflons
Gegenwart
Mufflon Schafe
Gegenwart
Wildschweine
Gegenwart
Überdachter Beobachtungsstand
Kein
Pirschweg
Gegenwart

Das Jagdmuseum Wulff zeigt in großzügigen Wildgehen Tierarten, die in der Region frei leben.

Von einem auch für Kinder bequem und sicher zugänglichen, überdachten Beobachtungsstand sind die Tiere gut zu sehen.

Kontakt

Jagdmuseum Wulff

Hässelmühler Straße 26
29386 Dedelstorf-Oerrel

Tel.: 05832-2772
Web:  www.jagdmuseum-wulff.de

Auf der Karte anzeigen

Epoche:

Gegenwart & Zukunft

Öffnungszeiten

Ab 01. März:
Samstag:   14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag:    13:00 bis 17:00 Uhr

Vom 1. November bis 28. Februar ist das Jagdmuseum Wulff nur nach voriger Anmeldung für Gruppen geöffnet.

Feiertage:
Karfreitag, Ostermontag, 1. Mai, Himmelfahrt,
Pfingstmontag und 3. Oktober
jeweils von 13:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Eintrittspreise

Erwachsene: 4,00 €
Schüler / Studenten: 3,00 €
Kinder: 1,00 € 
Gruppen ab 20 Pers.: 3,00 € p. P. 

Führungsgebühr: 20,00 € pro Gruppe, der Eintritt in das Wildgehege ist frei

Aktuelles aus den ZeitOrten

23.11.: Hannes Wader im Helmstedter Brunnentheater

Musiker Hannes Wader verabschiedet sich vom Tourneeleben   Unter dem Motto „Macht’s gut“ führt ihn seine letzte Konzertreise am 23.11.2017 um 20 Uhr auch ins Brunnentheater Helmstedt.   Immer wieder ist es ihm gelungen, Sentiment und Sarkasmus, Unterhaltung und Haltung, Zorn und Zuversicht, Protest und intime Poesie in seiner Person, seinen Werken und seiner Darbietung zu […] Der Beitrag 23.11.: Hannes Wader im Helmstedter Brunnentheater erschien zuerst auf ZeitOrte. Webseite aufrufen..

ab 21.10.: Jugendinitiative „Youth and Culture“ startet in Wolfsburg

Die Initiative „Youth and Culture“ startet am Samstag, 21. Oktober. Sie wird vom Hallenbad – Kultur am Schachtweg und der Abteilung Jugendförderung des Geschäftsbereich Jugend der Stadt Wolfsburg initiiert. Mit der Eröffnung der Graffitiflächen am Biergarten haben alle Interessierten ab 15 Uhr die Möglichkeit, alles rund um „Youth and Culture“ kennen zu lernen, Snacks und Getränke sind […] Der Beitrag ab 21.10.: Jugendinitiative „Youth and Culture“... Webseite aufrufen..

Alles neu: Relaunch www.zeitORTE.de

Liebe Partner im Netzwerk der ZeitOrte, liebe Kolleginnen und Kollegen, nachdem wir der Marke „ZeitOrte“ ein neues Logo und Coporate Design verpasst haben, wird nun auch die Internetseite www.zeitORTE.de neu erstellt. Wir möchten Ihre Einrichtung auch künftig auf der Seite darstellen. Die gelernte Systematik mit unseren Zeitreise-Epochen behalten wir selbstverständlich bei. Von den bisherigen Inhalten […] Der Beitrag Alles neu: Relaunch www.zeitORTE.de erschien zuerst auf... Webseite aufrufen..