Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite
Seite hinzufügen

Gerstäcker Museum

Gegenwart
Trade und Post, wie es Gerstäcker erlebte

Abenteurer, Weltenbummler, Schriftsteller...all das war Friedrich Gerstäcker.

Lernen Sie ihn und das Museum kennen!

Friedrich Gerstäcker und Braunschweig - seit fast 200 Jahren verbunden und seit 1982 gibt es das Gerstäcker Museum.

Nach zahlreichen Reisen und vielen unruhigen Jahren kehrte der bekannte Weltreisende 1869 nach Braunschweig zurück und bezog sein Haus in der Bertramstraße, heute Adolfstraße, nachdem er seine Jugendjahre am Hagenmarkt verlebt hatte.

Mit wechselnden Ausstellungen und Themen wird im Museum an den Weltreisenden und Abenteurer Friedrich Gerstäcker erinnert.

Neben den Ausstellungen wird Ihnen eine umfangreiche Sammlung mit Schusswaffen aus der amerikanischen Pionierzeit - vom Colt bis zur Winchester präsentiert.

Gegenwart & Zukunft
Revolver und Colts gehören zum "Wilden Westen"
Gegenwart & Zukunft
Ein Waldläufer

Kontakt

Gerstäcker Museum

Wolfenbütteler Str. 56
38108 Braunschweig

Tel.: 0531-350189
Web:  www.gerstaecker-museum.de

Auf der Karte anzeigen

Epoche:

Industrialisierung & Moderne, Gegenwart & Zukunft, Kultur und Sehenswertes (5004)

Öffnungszeiten

Mo-Fr 15-18 Uhr

Sonntag 11-13.00 Uhr

zusätzlich für Gruppen nach Vereinbarung.

Eintrittspreise

Besuche von Gruppen sind kostenpflichtig und mit einer Führung verbunden.

Führungen

Führungen und Veranstaltungen zu besonderen Themen.

Aktuelles aus den ZeitOrten

7.8. bis 11.9.2016: „Tuma satirisch“ im Städtischen Museum Braunschweig

Tuma satirisch: Szenen aus dem Leben der Schöninger Männer , Hommage à Lichtenberg und andere komische Zeichnungen Zum ersten Mal wird in Braunschweig die „komische Seite“ des Künstlers Peter Tuma in einer Sonderausstellung präsentiert. Erst vor wenigen Jahren entdeckte Tuma, dass er viele Menschen mit seinen von ihm „Etüden“ oder „Gelegenheitsgrafiken“ genannten humoristischen Zeichnungen erreichen […] Der Beitrag 7.8. bis 11.9.2016: „Tuma satirisch“ im... Webseite aufrufen..

7.8.2016: Führung durch die Museumswohnung in Wolfsburg

Am Sonntag, 7. August, bietet die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) eine öffentliche Führung zur Museumswohnung in Wolfsburg an. Die rund einstündige Tour entführt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in vergangene (Wohn-)Welten und legt Zeugnis ab, wie die Wolfs-burger zu Zeiten der Großeltern gelebt haben. Der Rundgang beginnt um 15 Uhr mit einem gemütlichen Spaziergang […] Der Beitrag 7.8.2016: Führung durch die Museumswohnung in Wolfsburg erschien zuerst auf ZeitOrte. Webseite aufrufen..

Vortrag am 4.8.16 im Portal zur Geschichte Bad Gandersheim: Römische Antike im Sommerschloss

„Die römische Antike im Sommerschloss der Äbtissin Elisabeth Ernestine Antonie“: Vortrag von Maria Julia Hartgen M.A., Portal zur Geschichte, Bad Gandersheim Wo? Klosterkirche Brunshausen Wann? Donnerstag 4. August 2016, 18.30 Uhr Eintritt frei Der dritte Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung „Römer und Germanen im Kloster Brunshausen – Neufunde vom Schlachtfeld am Harzhorn“ widmet sich der […] Der Beitrag Vortrag am 4.8.16 im Portal zur Geschichte Bad Gandersheim: Römische... Webseite aufrufen..