Zeitorte - Ausflüge und Kurzurlaub im Braunschweiger Land, Heide und Harz

Zum InhaltsbereichZur Startseite

Gerstäcker Museum

Gegenwart
Trade und Post, wie es Gerstäcker erlebte

Abenteurer, Weltenbummler, Schriftsteller...all das war Friedrich Gerstäcker.

Lernen Sie ihn und das Museum kennen!

Friedrich Gerstäcker und Braunschweig - seit fast 200 Jahren verbunden und seit 1982 gibt es das Gerstäcker Museum.

Nach zahlreichen Reisen und vielen unruhigen Jahren kehrte der bekannte Weltreisende 1869 nach Braunschweig zurück und bezog sein Haus in der Bertramstraße, heute Adolfstraße, nachdem er seine Jugendjahre am Hagenmarkt verlebt hatte.

Mit wechselnden Ausstellungen und Themen wird im Museum an den Weltreisenden und Abenteurer Friedrich Gerstäcker erinnert.

Neben den Ausstellungen wird Ihnen eine umfangreiche Sammlung mit Schusswaffen aus der amerikanischen Pionierzeit - vom Colt bis zur Winchester präsentiert.

Gegenwart & Zukunft
Revolver und Colts gehören zum "Wilden Westen"
Gegenwart & Zukunft
Ein Waldläufer

Kontakt

Israel Jacobson Netzwerk e. V.

Pockelsstraße 4
38106 Braunschweig


Tel.: 0531 3912526
Web:  1770

Auf der Karte anzeigen

Epoche:

Gegenwart & Zukunft

Öffnungszeiten

Mo-Fr 15-18 Uhr

Sonntag 11-13.00 Uhr

zusätzlich für Gruppen nach Vereinbarung.

Eintrittspreise

Besuche von Gruppen sind kostenpflichtig und mit einer Führung verbunden.

Führungen

Führungen und Veranstaltungen zu besonderen Themen.

Aktuelles aus den ZeitOrten

2.7.: HarzerKlosterSonntag im Kloster Brunshausen

Nah am Wasser gebaut… HarzerKlosterSonntag im Kloster Brunshausen   Am Sonntag, den 02.07.2017 findet erneut der HarzerKlosterSonntag statt.  Im Rahmen des HarzerKlosterSommers öffnen an diesem Tag wieder alle sechs Klöster – Brunshausen, Walkenried, Michaelstein, Drübeck, Ilsenburg und Wöltingerode – kostenfrei ihre Tore und bieten ein vielfältiges Programm an. Passend zum diesjährigen Motto „Nah am Wasser gebaut…“ […] Der Beitrag 2.7.: HarzerKlosterSonntag im... Webseite aufrufen..

Teile-Tag im ET-Zweiradmuseum Grußendorf am 29. Juli

Teile-Tag im ET-Zweiradmuseum in Grußendorf am Samstag, den 29. Juli von 9-17 Uhr In einigen Wochen ist es wieder soweit: Teile-Tag im ET-Zweiradmuseum. Oldtimerfreunde und solche, die es noch werden wollen, können am 29. Juli ab 9 Uhr  im reichhaltigen Fundus des Museums nach Teilen für Fahrräder. Mopeds und Motorräder der 50er und 60er Jahre […] Der Beitrag Teile-Tag im ET-Zweiradmuseum Grußendorf am 29. Juli erschien zuerst auf ZeitOrte. Webseite aufrufen..

ab 8.6.: Ausstellung CEEHIILNPSSWZ* ACH MENSCH

Ausstellung CEEHIILNPSSWZ* ACH MENSCH vom 8. Juni bis 9. Juli im Museum für Photographie Braunschweig *Zwischenspiel   Die Ausstellung »CEEHIILNPSSWZ. ACH MENSCH« im Museum für Photographie vereint sieben künstlerische Positionen von Studierenden und Absolventen der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Das »Zwischenspiel« ist ein Ausstellungsformat des Museums für Photographie Braunschweig, das jungen künstlerischen Positionen und Ansätzen Raum auch für... Webseite aufrufen..